Behandlung, Therapie

Inhalt

Medikamente

Medikamente allein können Menschen mit Essstörungen nicht heilen – es gehört sehr viel mehr dazu!

Grundsätzlich gibt es keine Medikamente, die gegen Essstörungen als Solche wirken. Medikamente können in einer Behandlung aber trotzdem sinnvoll sein, wenn der/die Betroffene gleichzeitig unter starken Ängsten, Zwängen oder Depressionen leidet – was bei Essstörungen häufig vorkommt.

Medikamente können deshalb in der Behandlung von Essstörungen in Kombination mit anderen Therapieformen eingesetzt werden. Die Einnahme von Medikamenten muss aber immer von einem Arzt oder einer Ärztin oder von einem/r Psychiater/in begleitet werden.

Patronat
Autor/-in
Revisor/-in
Christiane Schräer

Fokus

Quiz

Rauchen

Quiz

Je mehr du weisst, desto mehr Punkte sammelst du

Unfair

Missachtete Rechte

Unfair

So kannst du vorgehen, um deine Rechte zu durchsetzen

Fokus

Stress

Schlafprobleme

Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Geht es um mich?

Häusliche Gewalt

Geht es um mich?

Wenn sich deine Eltern streiten, anschreien, beleidigen oder schlagen, bieten wir dir Rat.