Verbreitung

Inhalt

Orthorexie

Orthorexie ist als Verhaltensstörung oder Krankheit erst seit 1997 bekannt. Deshalb gibt es noch keine verlässlichen Zahlen zur Häufigkeit von Orthorexie.

Man weiss auch erst wenig darüber, welche Altersgruppen am häufigsten von Orthorexie betroffen sind.

Studien deuten allerdings darauf hin, dass Jugendliche, jüngere Frauen und Männer mit einer guten Ausbildung und Sportler/innen wie z.B. Bodybuilder/innen ein höheres Risiko haben, an Orthorexie zu erkranken. Auch Angehörige von Gesundheitsberufen wie z.B. Ernährungsfachleute scheinen häufiger von Orthorexie betroffen zu sein als die Allgemeinbevölkerung.

Patronat
Quelle/n
ernährung heute 2005-5: Orthorexie: essender Extremismus / Bartrina JA. Orthorexia or when a healthy diet becomes an obsession. Arch Latinoam Nutr. 2007 Dec;57(4):313-5.
Autor/-in
Revisor/-in
Brigitte Rychen

Für dich aus Zug

Flimmerpause vom 10.-16. Juni 2019

Flimmerpause vom 10.-16. Juni 2019

Weg vom Bildschirm - rein ins Vergnügen! Das bildschirmfreie Experiment für die ganze Familie. Ihr werdet staunen, wie viel Zeit plötzlich übrig bleibt. Jetzt anmelden und planen!

Fokus

Wissenswertes

Psychische Störungen

Wissenswertes

Zwei Jugendliche erklären psychische Erkrankungen.

Stress

"Ich habe keine Zeit"

Stress

Eigentlich wäre die Lösung einfach: weniger arbeiten. Aber es klappt oft nicht.

Für dich aus Zug

Flimmerpause vom 10.-16. Juni 2019

Flimmerpause vom 10.-16. Juni 2019

Weg vom Bildschirm - rein ins Vergnügen! Das bildschirmfreie Experiment für die ganze Familie. Ihr werdet staunen, wie viel Zeit plötzlich übrig bleibt. Jetzt anmelden und planen!

Fokus

Finds raus

Nichtraucher haben Vorteile

Finds raus

Mehr Puste, unabhängig, schönere Haut…

Alarmsignale

Liebe in Schieflage

Alarmsignale

Wie merkst du, ob in deiner Liebesbeziehung Grenzen überschritten wurden?