Ursachen von Essstörungen

Inhalt

Persönliche Risikofaktoren

Gewisse Persönlichkeitsmerkmale stellen Risikofaktoren für die Entwicklung einer Anorexie dar: z.B. Perfektionismus, starker Ehrgeiz oder auch das starke Bedürfnis nach Harmonie.

 

 

Du hast ein erhöhtes Risiko, an einer Anorexie zu erkranken, wenn Folgendes auf dich zutrifft:

  • Du willst immer alles 100% perfekt machen und erlaubst dir keine Fehler.
  • Du erträgst Kritik schlecht und fühlst dich sehr schnell persönlich angegriffen.
  • Du willst es immer allen recht machen; es sollen immer alle um dich herum glücklich und zufrieden sein.
  • Du kannst schlecht „Nein“ sagen und machst Dinge, die du gar nicht machen willst.
  • Du hast Mühe, mit deinem Körper umzugehen, und hast ein schlechtes Körpergefühl, seit du in der Pubertät bist und sich dein Körper verändert.

Fokus

Tipps

Mobbing im Cyberspace?

Tipps

Einige grundlegende Regeln helfen dir, das Risiko von Cybermobbing zu reduzieren.

Test

Mitgegangen, mitgefangen

Test

Wie gross ist das Risiko, dass du wegen deiner Gruppe in Schwierigkeiten geraten wirst?

Fokus

Stress

Entspannung

Stress

Kurze Entspannungsübungen, grosse Wirkung.

Essstörungen

Dein Thema?

Essstörungen

Fühlst du dich zu dick, zu dünn? Sind deine Essgewohnheiten OK? Kompetente Beratung findest du hier.