Wer bin ich?

Inhalt

Habe ich überhaupt ein Problem?

Der erste Schritt beim Problemlösen ist zu erkennen, dass man überhaupt ein Problem hat. Das ist nicht immer so einfach.

Hast du eine Matheprüfung und bist nicht vorbereitet? Hast du Streit mit deiner Freundin/deinem Freund? Hast du etwas in einem Laden gestohlen und du wurdest vom Ladebesitzer erwischt?

Dann hast du ein Problem. Du weisst es, der Fall ist klar. Es gibt aber auch Probleme, die im Hintergrund lauern und die man zunächst nicht klar mit Worten fassen kann.

Wie erkennst du, ob du ein Problem hast?

  • An deinem Körper: Du hast Stresssymptome wie Kopfweh, ständige Müdigkeit, Reizbarkeit, du kaust an den Nägeln, kannst nicht gut schlafen, konsumierst Bier, Wodka, Zigaretten, Joints…
  • An deinen Gefühlen: Du fühlst dich unwohl, du hast unangenehme Gefühle. Kaum etwas kann dich begeistern, du fühlst dich wie eine leere Batterie.
  • An anderen Menschen: Andere sind unzufrieden mit dir oder geben dir zu verstehen, dass du etwas ändern solltest.

Dauert dieser Zustand mehrere Wochen oder sogar Monate, dann hast du irgendwo ein Problem, das dich belastet und auf sich aufmerksam machen will. Schaffst du es nicht allein, das Problem zu verstehen, können dir Erwachsene dabei helfen.

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Rahel Jünger

Für dich aus Zug

Flimmerpause vom 10.-16. Juni 2019

Flimmerpause vom 10.-16. Juni 2019

Weg vom Bildschirm - rein ins Vergnügen! Das bildschirmfreie Experiment für die ganze Familie. Ihr werdet staunen, wie viel Zeit plötzlich übrig bleibt. Jetzt anmelden und planen!

Fokus

Sport

Fahrrad-, Wander-, Skatewege

Sport

Ob draussen oder drinnen, alleine oder in der Gruppe, das Angebot ist riesig

Tool

Ausgewogene Ernährung

Tool

Mach das Spiel der Lebensmittelpyramide.

Für dich aus Zug

Flimmerpause vom 10.-16. Juni 2019

Flimmerpause vom 10.-16. Juni 2019

Weg vom Bildschirm - rein ins Vergnügen! Das bildschirmfreie Experiment für die ganze Familie. Ihr werdet staunen, wie viel Zeit plötzlich übrig bleibt. Jetzt anmelden und planen!

Fokus

HIV/AIDS

Treue schützt

HIV/AIDS

Aber nicht immer! Was du wissen musst, um Geschlechtskrankheiten wie HIV/AIDS zu vermeiden.

Rechte

Behinderung

Rechte

Könntest du - wenn du eine Behinderung hättest - in deiner Schule am Schulalltag teilnehmen?