Beratungsangebote, nützliche Unterlagen, spannende Ideen für Multiplikatoren.
Nur Angebote mit einer Postadresse werden auf der Karte angezeigt.

Adressen Essstörungen Schweiz

Schweiz | 10-30 Jahre | zur Website

Wenn Sie fachliche Unterstützung zum Thema Essstörungen brauchen, finden Sie hier nützliche Adressen für die ganze Schweiz.


Adressen zu Sexualität, Schwangerschaft, Verhütung

Schweiz | zur Website

SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz ermöglicht es Ihnen, die Beratungsstellen in Ihrer Nähe zu finden, welche über die Themen Sexualität, Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch, Verhütung (inkl. „Pille danach"), sexuell übertragbare Infektionen, HIV/Aids, sexuelle Gewalt, Partnerschaft und Gynäkologie / Andrologie Informationen und Unterstützung anbieten. Die Beratungsstellen stehen allen offen und die meisten Leistungen sind kostenlos.


Alkohol- und Drogenprävention im Strassenverkehr

Schweiz | 13 - 25 Jahre | zur Website | info@fachstelle-asn.ch

Die Fachstelle ASN will die Zahl von Verkehrsunfällen senken, die durch den Konsum von Alkohol, Drogen oder Medikamenten am Steuer verursacht werden. Oberstufen-, Berufsschulen und Gymnasien stehen verschiedene Workshops zur Auswahl wie z.B. Fahrsimulation, Party ohne Crash! oder der Rauschbrillenparcours. Die Botschaft, im Strassenverkehr weder Alkohol noch Drogen zu konsumieren, wird so mit einer positiven Erfahrung verknüpft.

Anbieter: Fachstelle ASN

Bildung für Nachhaltige Entwicklung | Produkte für die Schule | Datenbank

Schweiz | zur Website

Haben Sie Lust, an Ihrer Schule ein Projekt im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung umzusetzen, wissen aber nicht wie? Hier finden Sie zahlreiche Ideen und Materialien zu den Themen Abfall, Arbeit, Bewegung und Sport, Bildung, Biodiversität, Demokratie, Didaktik, Diskriminierung, Energie, Entwicklungsfragen, Ernährung, Ethik, Frieden, Geschlechter, Gewalt, Globalisierung, Grundlagen, Handel, Kinderrechte, Klima, Kommunikation, Konflikte, Konsum, kulturelle Vielfalt, Landwirtschaft, Menschenrechte, Methodik, Migration, Mobilität, Natürliche Ressourcen, Ökologie, Ökosysteme, Pädagogik, Partizipation, Physische Gesundheit, Politische Teilhabe, Psychische Gesundheit, Rassimus, Religion, Schulkultur, soziale Gerechtigkeit, Stadt, Sucht, Technologie, Tourismus, Umwelt, Wasser und Wirtschaft.  Diese Ressourcen wurden vom Team der Stiftung von éducation21 geprüft und können für den Einsatz in Schulen empfohlen werden.

Anbieter: Éducation21

Bodytalk - Fühl dich wohl in deinem Körper

Deutschschweiz | 12-20 Jahre | zur Website | fachstelle@pepinfo.ch

Fachpersonen des Vereins „Prävention Essstörungen Praxisnah“ bieten Workshops (WS) für Jugendliche zur Stärkung der Körperzufriedenheit und des Selbstwertgefühls an. Die WS regen zu selbstbewusstem und kritischem Umgang mit Schönheitsnormen und körperorientierten Leistungsidealen an. Die WS dauern 2 Lektionen.


Caritas My Money - APP

Deutschschweiz | ab 15 Jahren | zur Website

Mit der neuen App "Caritas My Money" leistet Caritas einen Beitrag zu einer verbesserten Schuldenprävention. Die Nutzer der App können auf einfache Weise ihre Ausgaben überprüfen und ihr Budget planen. Das kostenlose Angebot richtet sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene, die den Gefahren der Überschuldung durch Konsum besonders ausgesetzt sind.

Anbieter: Caritas

chili Training - Konflikte bearbeiten, Sozialkompetenz stärken

Deutschschweiz | alle Altersgruppen | zur Website | chili@redcross.ch

Hier lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene, wie man konstruktiv Konflikte löst. Gleichzeitig wird die Sozialkompetenz der einzelnen Teilnehmenden gestärkt. Chili ist besonders für Schulen aller Altersgruppen geeignet.


Cool & Clean (Swiss Olympic)

Deutschschweiz | zur Website | coolandclean@swissolympic.ch

Bist du Leiter/-in eines Teams aus einem Sportverein? «cool and clean» ist das nationale Präventionsprogramm im Sport. Melde dein Team an und lebe die fünf Commitments für fairen und sauberen Sport.

Anbieter: Swiss Olympic

Cybermobbing - Merkblatt für Lehrpersonen

Deutschschweiz | 10-18 Jahre | zur Website

Was können Lehrpersonen tun, um präventiv gegen Cyber-Mobbing zu wirken? Und was wenn es Cyber-Mobbing-Vorfälle gibt? Und wie können Sie sich selbst schützen? Infos und Empfehlungen über Cyber-Mobbing finden Sie in diesem Merkblatt.

Anbieter: ProJuventute

Das echte Leben – Mehr als perfekte Bilder

Deutschschweiz | 12-20 Jahre | zur Website

Jugendliche sind heute permanent mit Fotos von Stars und Gleichaltrigen konfrontiert, die toll aussehen und ein vermeintlich perfektes Leben führen. Bei Teenagern führt das schnell zu Unsicherheit und Selbstzweifeln.

Eltern, Lehr- und Fachpersonen können Jugendliche unterstützen, indem sie deren Selbstbild stärken und das Thema «Druck durch überhöhte Idealbilder» gemeinsam besprechen und dazu anregen, Fotos von anderen kritisch zu hinterfragen. 

Informationsmaterial steht auf der Internetseite der neuen Jugendkampagne «Echtes Leben» von Pro Juventute bereit.

Anbieter: Pro Juventute

Depression kann jede und jeden treffen

Schweiz | Jede Alterskategorie | zur Website

Was heute als Stress, Nervosität oder Burnout bezeichnet wird, ist häufig eine Depression. Nehmen Sie länger andauernde Anzeichen, wie Müdigkeit, Schmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schuldgefühle und Schlafstörungen ernst und wenden Sie sich an eine Fachperson. Das ist der erste Schritt zu einer erfolgreichen Behandlung.


Entspannungstechniken im Unterricht

Deutschschweiz

Die Broschüre «Entspannung in der Schule» bietet eine breite Palette erlernbarer Entspannungstechniken an, die man mit Schüler/-innen anwenden kann. Der Einsatz dieser Techniken kann helfen, die Aufnahmebereitschaft, die Leistungsfähigkeit und die Freude am Lernen zu fördern.

Anbieter: UK NRW

erste Liebe – Beziehung und Sexualität

Deutschschweiz | Ab 12 Jahren | zur Website

9 Porträt- und 3 Themenfilme zum Thema Beziehung und Sexualität, die Sie unter www.feel-ok.ch/sex-themenfilme anschauen können, bieten eine anregende Gesprächsbasis für Jugendliche ab der 8. Klasse (Sekundarstufe I & II) im Kontext von Schule und Jugendarbeit.

Anhand der Filme können Jugendliche das ganze Spektrum von erster Liebe und Sexualität aufgreifen und sich mitteilen, ohne persönliche Erfahrungen in der Klasse oder Gruppe zu offenbaren.

Das Begleitmaterial enthält sexualpädagogische Informationen und Lektionenvorschläge für die Arbeit mit Jugendlichen.


F&F in Schulen und Gemeinden – das Wichtigste in Kürze

Deutschschweiz | zur Website

Die Broschüre zeigt in knapper Form auf, was man unter Früherkennung und Frühintervention (F&F) in Schule und Gemeinde versteht. Das Dokument enthält wichtige Definitionen, einfache Modelle, Checklisten und Erfahrungswerte.

Die Broschüre richtet sich an Fachpersonen, Projektleitungen,Verantwortliche aus Politik, Schule und Verwaltung, Freizeit und Sport sowie weitere am Thema Interessierte.

Anbieter: RADIX

Fachstelle Prävention Essstörungen Praxisnah PEP

Deutschschweiz | Alle Altersgruppen | zur Website | fachstelle@pepinfo.ch

Sie erhalten als Lehrperson bei uns einfach und rasch Unterstützung, wenn ein Schüler /eine Schülerin unter einer Essstörung oder an Muskel- und Fitnesssucht leidet.


Fachstelle Zwangsheirat

Deutschschweiz | zur Website | info@zwangsheirat.ch

Frauen, Männer und Jugendliche, die von Zwangsheirat betroffen oder bedroht sind, brauchen Hilfe. Deshalb bietet die Fachstelle Zwangsheirat, das Kompetenzzentrum für die ganze Schweiz, eine kostenlose Beratung an. Sind Sie von Zwangsheirat betroffen? Kennen Sie eine Person, die von Zwangsheirat betroffen ist oder sein wird? Dann rufen Sie uns an! Ihre Angaben werden vertraulich behandelt. Helpline: 0800 800 007

Anbieter: Fachstelle Zwangsheirat, nationales Kompetenzzentrum 

Factsheet Energy Drinks

Deutschschweiz - Französische Schweiz | zur Website

Die Nachfrage nach Energy Drinks ist enorm: Alleine der Marktführer verkaufte in der Schweiz im 2013 120 Millionen Dosen. Hauptkundschaft sind Jugendliche und junge Erwachsene. Die Getränke sind aber nicht unproblematisch. Deshalb hat Sucht Schweiz ein neues Factsheet "Energy Drinks" herausgegeben, das die aktuellsten Entwicklungen und Forschungsergebnisse berücksichtigt.

Anbieter: Sucht Schweiz

Freelance

Deutschschweiz | 13-16 Jahre | zur Website

Entdecken Sie das Suchtpräventionsprogramm für die Oberstufe zu den Themen Rauchen, Alkohol, Cannabis und Medienkompetenz. Unterrichtsmaterialien, Zusammenhänge erkennen und Kompetenzen ausweiten, spielerisches Erfahren und Wettbewerb mit verlockenden Preisen.

Anbieter: Freelance ist ein gemeinsames Programm der Präventionsfachstellen aus den Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Graubünden, Nidwalden, Schaffhausen, Schwyz, St.Gallen, Thurgau, Zug, Zürich und dem Land Fürstentum Liechtenstein.

Fritz+Fränzi

Deutschschweiz | zur Website

Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi bietet Lehrpersonen und Eltern eine Orientierung zu aktuellen erzieherischen und bildungspolitischen Themen.

Anbieter: Fritz+Fränzi

Gewalt überall – und ich?

Deutschschweiz, französische Schweiz | Ab 8 Jahren | zur Website

Dieses Gewaltpräventions- und Kriseninterventionsprogramm wird an Schulen durchgeführt. Es besteht aus zwei Elementen: Eine anonyme Umfrage in der Gruppe ermöglicht, die Perspektiven der Opfer, Täter_innen und Zeug_innen zu entdecken. So werden auch die Stimmen der Stillen wahrgenommen.

Der darauffolgende Workshop unterstützt die Teilnehmer_innen, ihre eigenen Rollen in der Gewaltdynamik einer Gruppe klarer zu sehen, und motiviert sie dazu, ihr eigenes Verhalten zu ändern.

Anbieter: NCBI Schweiz

Hepatitis-B-Virus – Informationsbroschüre

Deutschschweiz | zur Website

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat eine Broschüre herausgegeben, welche über die Infektionswege, Folgen, Vorbeugung und Therapie einer Hepatitis-B-Infektion informiert. Diese Form von Leberentzündung kann einen chronischen Verlauf nehmen und bei nicht Behandlung zur Leberzirrhose führen. Deshalb empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit grundsätzlich die Impfung gegen das Hepatitis-B-Virus.


Informationen und Lektionenvorschläge zur Broschüre "Alles klar?" - HBSC 2018

Deutschschweiz | zur Website

Hinterfragen Sie mit SchülerInnen im Alter von 11- bis 15 Jahren die Motive von Suchtmittelkonsum (Alkohol, Tabak, E-Zigaretten, Cannabis).

Auf Basis der Schweizer Schüler und Schülerinnen Befragung (HBSC) und der Broschüre "Alles Klar?" werden Ihnen dazu drei Unterrichtslektionen mit entsprechenden didaktischen Materialen vorgeschlagen.

Anbieter: Sucht Schweiz

JAMES-Studie 2018

Schweiz | zur Website

Seit 2010 bilden die JAMES-Studien den Medienumgang von Jugendlichen in der Schweiz ab. JAMES steht für Jugend, Aktivitäten, Medien – Erhebung Schweiz und wird alle zwei Jahre repräsentativ durchgeführt. Es werden jeweils über 1'000 Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren aus den drei grossen Sprachregionen der Schweiz befragt.

Netflix, Spotify & Co. geben bei den Jugendlichen in der Schweiz den Ton an. Dank Flatrate-Streaming hat über die Hälfte beinahe unbegrenzt Zugriff auf Filme, Musik oder Games. Kommuniziert wird vor allem mit dem Handy per Instagram, WhatsApp oder Snapchat. Facebook nutzt nur noch jeder fünfte Jugendliche regelmässig.


Jugend und Medien

Schweiz | zur Website

Das nationale Programm zur Förderung der Medienkompetenz unterstützt den altersgerechten Umgang mit digitalen Medien wie Handy, Facebook und Co., Chat, Spiele und klärt zu den Themen Sicherheit im Internet, Internet-Pornografie, Cybermobbing, Gewalt und Medien, Onlinesucht, Downloaden und Einkaufen im Netz und Recht im Internet auf.

Die Webplattform bietet unter anderem einen Online-Ratgeber, Broschüren für Eltern und Lehrpersonen sowie Links zu Schulmaterialien.


Kantonale «cool and clean»-Botschafter

Schweiz | zur Website

Sie sind in einem Sportverein oder Sportverband als TrainerIn oder FunktionärIn tätig und möchten an einem Ausbildungstag den Umgang mit Alkohol und Tabak thematisieren oder brauchen Sie sonst Unterstützung in der Prävention? Nutzen Sie die Hilfe der 19 kantonalen «cool and clean»-Botschafter! Sie stehen kostenlos für Vorträge und Workshops zu Themen wie Cybermobbing, Vorbildrolle, Alkoholprävention oder Tabak zur Verfügung.

Anbieter: Swiss Olympic

Keine Daheimnisse – Erhebe deine Stimme gegen Körperstrafen und hole Hilfe!

Deutschschweiz, französische Schweiz | 10 – 18 Jahre | zur Website

Mit „Keine Daheimnisse!" hat NCBI Schweiz ein partizipatives Jugendprojekt lanciert, mit welchem das Thema Körperstrafen konstruktiv und präventiv angegangen wird.

Es werden Jugendgruppen in der Deutschschweiz und der Romandie gesucht, die daran interessiert sind, sich in Form eines lokalen Projekts zu beteiligen. Als Einstieg besuchen alle Jugendlichen einen halbtägigen, von NCBI geleiteten Workshop. Danach führen sie Interviews mit verschiedenen Personen durch und gestalten ihren eigenen Flyer. Anlässlich eines lokalen Events werden die erarbeiteten Inhalte vorgestellt und so auch die lokale Bevölkerung sensibilisiert. So tragen die Jugendlichen zur Enttabuisierung des Themas bei.

www.daheimnisse.ch

Anbieter: NCBI Schweiz

Lebenskompetenzen entwickeln – Eine Arbeitshilfe für Schulen

Deutschschweiz, Kanton Aargau | 5 bis 15 Jahre | zur Website

Das Arbeitsinstrument unterstützt Sie das Selbstwertgefühl der Schüler/-innen zu entwickeln, ihren Lebensmut zu fördern, sie zu aktiver und kreativer Lebensgestaltung zu motivieren und sie konfliktfähig für die Bewältigung schwieriger Lebensphasen zu machen. Im 1. und 2. Teil der Dokumentation erhalten Sie Informationen zum Thema «Lebenskompetenz» sowie wie sie im Schulalltag gefördert werden kann. Im 3. Teil stehen Ihnen pädagogisch-didaktische Anregungen zur Verfügung.

Anbieter: Kanton Aargau

Lehrmittel „Gewalt, Eskalation und Konflikte schlichten“

Deutschschweiz | 2.-9. Klasse | zur Website

Der praktische Ordner (inkl. Poster) zeigt Lehrpersonen, wie sie praxiserprobte Lektionen im Bereich Gewaltprävention gestalten können.

Im praxisnah gestalteten Ordner finden Sie Informationen und hundertfach erprobte Stundenbilder zu den Themen: "Was ist Gewalt?", "Gewalt-Thermometer: Eskalation und Deeskalation", "Wunde Punkte" und "Konflikte schlichten".

Der dargestellte Ansatz ermöglicht eine ehrliche Auseinandersetzung mit den eigenen Erlebnissen und fördert konstruktive Konfliktlösungen. 

Neben den Informationen und Stundenbildern enthält der Ordner Arbeitsblätter, Folienvorlagen sowie zwei Poster für die gemeinsame Arbeit im Klassenraum. Der Ordner kann gegen Rechnung bei NCBI Schweiz bestellt werden.

Anbieter: NCBI Schweiz

Liebe und Sex - Infomaterial

Schweiz | 12-18 Jahre | zur Website

Vorbilder und Schönheitsideale, Periode und Fruchtbarkeit, Verliebt sein, das erste Mal, Verhüten und Verhütungspannen, Schutz vor HIV/Aids und sexuell übertragbaren Infektionen, Heteros, Homos, Schwule, Lesben, dies und weitere Themen werden in den attraktiven Broschüren behandelt, die Sie meist kostenlos auf der Website von SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz bestellen oder herunterladen können.